Aachen (ots) – Gestern und heute haben Betrüger in mehr als einem Dutzend Fällen am Telefon versucht, Seniorinnen und Senioren mit dem sogenannten Enkeltrick hereinzulegen. Die Anrufer gaben sich als Angehörige aus, die Geld für eine angebliche Notlage benötigen würden. In den bekannt gewordenen Fällen im Bereich Aachen fielen die Angerufenen bislang nicht auf die altbekannte Masche herein. Sie legten auf und informierten direkt die Polizei. Die Ermittler der Kriminalpolizei gehen davon aus, dass die Betrüger ihre Versuche auch weiterhin fortsetzen werden. Sie warnen ausdrücklich vor dieser Masche.


Premium Partner Anzeige

Quelle: Polizei Aachen

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.