Erhebliche Verkehrsbehinderungen hatte Donnerstagabend ein Verkehrsunfall auf der Voccartstraße zur Folge. Im Kreuzungsbereich zur Straße „Am Zollhaus“ waren zwei PKW’s zusammengestoßen.


Premium Partner Anzeige

Eine verletzte Person wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwache Herzogenrath bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. Anschließend erfolgte die Unterstützung bei der Patientenrettung mit dem Spineboard. An einem Fahrzeug wurde die Fahrzeugbatterie aus Gründen des Brandschutzes abgeklemmt. Auslaufende Betriebsmittel aus diesem Fahrzeug wurden mit Bindemittel abgestreut. Die verletzte Person wurde in Begleitung des Notarztes ins Klinikum Aachen transportiert. Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben.

Quelle/Fotos: Feuerwehr Herzogenrath

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.