Die Versetzung der Glascontainer an der Raiffaisenstraße direkt an den Geh- und Radweg sorgte für viel Unmut bei den Kohlscheider Bürgern. Wir berichteten im Oktober 2016 auf Kohlscheid.de darüber. Durch die Versetzung der Glascontainer kam es bei den Kohlscheider Bürgern oft zu Pannen an den Fahrradreifen wegen herumliegender Glasscherben. Mit diesem Thema beschäftigte sich der Umwelt- und Planungsausschuss  im Rahmen einer Bürgeranregung am 29. November 2016.


Premium Partner Anzeige

Daraus resultierte seit Dezember 2016, dass die Drängelgitter beide so versetzt wurden, dass die Fahrradfahrer und Fußgänger nicht mehr an den Glascontainer vorbeigeführt werden, sondern direkt zur Straße hin geleitet werden. Das Scherbenproblem wird dadurch nicht beseitigt sein, jedoch kann der ein oder andere Fahrradfahrer oder Fußgänger dadurch etwas entspannter die Verbindung zwischen Alte Bahn und Raiffaisenstraße nutzen. Wir werden die Sache weiter im Auge behalten und dementsprechend darüber berichten.

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.