Team Jugend unterstützt jugendliche Ehrenamtler


Premium Partner Anzeige

Seit nun mehr 21 Jahren bietet das Jugendamt der Stadt Herzogenrath jungen Menschen die Gelegenheit, sich als ehrenamtliche Helfer, durch den Erwerb einer Jugendleiterkarte, der sogenannten JuLeiCa, zu qualifizieren. All denen, die in den letzten Jahren eine solche Jugendleiterschulung gemacht haben, bietet das Team Jugendarbeit nun die Gelegenheit, ihre Kenntnisse aufzufrischen und die Gültigkeit der JuLeiCa für weitere drei Jahre zu verlängern.

Hierzu wird am Samstag, den 23. Juni 2018 ein Seminartag im Landschulheim des Städtischen Gymnasium Herzogenrath in Rollesbroich, Rolandstr. 10, 52152 Simmerath  stattfinden. Von 10.30 – 19.00 Uhr, werden die Mitarbeiter*innen des Teams Jugendarbeit, bei der Schulung durch eine Referentin des Bistums Aachen zum Thema Grenzverletzung, Übergriffe und Sexualprävention unterstützt. In einer zweiten Einheit wird Abenteuer- und Erlebnispädagogik an verschiedenen Beispielen praktisch erlebbar gemacht. Für das leibliche Wohl, wird in der Mittagspause gesorgt. Die Veranstaltung schließt mit einer Reflexionsrunde. Schulung, sowie Getränke und Mittagessen werden kostenfrei angeboten.

Die Teilnehmer müssen selbst für die An- und Abreise sorgen.

Anmeldung und Informationen zur JuLeiCa-Auffrischung und Jugendleiterschulungen unter:

Stadt Herzogenrath

A 51.2 Kinder- und Jugendförderung/ Prävention

Matthias Michels

Rathausplatz 1

52134 Herzogenrath

Tel. und  Fax: 02407/ 96885 Mobil: 0170/3830007

E- Mail: mobile-jugendarbeit@herzogenrath.de

Web: www.jugendarbeit-herzogenrath.de

Quelle: Stadt Herzogenrath

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.