Gestern tagte der Bau- und Verkehrsausschuss. Vertreter der ASEAG berichteten über folgende Umleitungskonzepte:

Lokale Werbung auf Kohlscheid.de

Alle Sponsoren anzeigen

● Niederbardenberg bleibt auch während der Sperrung zwischen Vier Jahreszeiten und Herzogenrath mit dem Bus erreichbar. Also dann, wenn die 21 die Umleitung über Kohlscheid fährt. Die 21 wird zwar nicht durch Niederbardenberg fahren, aber die Haltestelle am neuen Kreisverkehr an der K1 bedienen.

● Die Verbindung Richtung MerksteinBoscheln und Übach-Palenberg kann ebenfalls bestehen bleiben. Zudem wird der Takt auf 30 Minuten verdichtet (derzeit 60 Minuten). Allerdings wird es notwendig sein, am Herzogenrather Bahnhof das Fahrzeug zu wechseln, da ein weiterer Bus eingesetzt wird.

● Auch der Schülerverkehr wird zu jeder Zeit gewährleistet sein – generell sind die Umleitungen natürlich mit einer längeren Fahrzeiten verbunden. Die Aseag hat zugesagt, in den Schulen hierüber umfassend zu informieren.

Quelle: SPD-Herzogenrath

 

 

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.