Wieder mal ist es in den Atommeilern von Electrabel zu Unregelmäßigkeiten gekommen. Tihange 3 und Doel 3 sind derzeit vom Netz.

Lokale Werbung auf Kohlscheid.de

Alle Sponsoren anzeigen

In Tihange 3 fiel bei Reparaturen von Betonpfeilern auf, dass diverse Stahlverstärkungen an einer Schutzdecke nicht den Bauplänen entsprechen. Dies sei schon seit dem Bau des Reaktors der Fall, so der Betreiber. Alle Ergebnisse einer derzeitig laufenden Inspektion werden der Atomaufsicht FANC vorgelegt. Diese werde den Reaktor erst wieder anfahren lassen, wenn eine erforderliche Stabilität aller Gebäude nachgewiesen werden kann.

Bei Doel 3 wurden bei einer Inspektion Betonschäden festgestellt. Diese könnten bei zu großer Hitze oder hoher Feuchtigkeit den Beton brüchig machen, so der Betreiber. Doel 3 soll am 1.August diesen Jahres wieder hochgefahren werden.

 

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.