Der Radschnellweg zwischen Herzogenrath und Aachen soll schneller ausgebaut werden. 30 Millionen soll das Großprojekt verschlingen.


Premium Partner Anzeige

Das Land hat sämtliche Planungsmacht der Städteregion übertragen, obwohl die Aufträge in Sachen Bau offiziell vom Land erteilt werden sollen. Der Städteregionstag beschloss am Donnerstagabend (04.07.2019), einen neuen Bauingenieur einzustellen. Für die Realisierung des Ganzen muss unter anderem eine komplett neue Brücke gebaut werden. Die Baudauer des Ganzen beträgt circa 8-10 Jahre. Um diese Zeit nicht komplett warten zu müssen, soll der Weg nach und nach freigegeben werden.

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.