Die Stadtverwaltung Herzogenrath informiert:


Premium Partner Anzeige

Die Sanierung der Straße wurde auf politisches Betreiben bei Straßen.NRW seit mehreren Jahren angefordert.

Nachdem die Sanierung durch Straßen.NRW Anfang des Jahres in Herzogenrath angezeigt wurde, wurde seitens der Straßenverkehrsbehörde auf den zu diesem Zeitpunkt schon aktiven Neubau der L223 hingewiesen und gefordert, dass erst nach Fertigstellung des 1. Bauabschnittes (zwischen Schulzentrum und Vierjahreszeiten) mit der Sanierung begonnen werden darf. Dem wurde dann auch seitens Straßen.NRW gefolgt.

Eine Verschiebung der Maßnahme in die folgenden Jahre konnte nicht vorgenommen werden, da dann die finanziellen Mittel auf Jahre hinaus für diese Sanierung nicht mehr zur Verfügung gestanden hätten.

Ein aktuelles Foto von dem Stand der Arbeiten in der Friedrichstraße

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.