Zurzeit herrscht in der städtischen Kindertageseinrichtung Villa Kunterbunt Weihnachtsstimmung. Das liegt nicht nur an dem geschmückten Tannenbaum, der im Eingangsbereich steht, sondern auch an dem Verein zur Förderung behinderter Kinder und Erwachsener e.V. Herzogenrath, der die Kindertageseinrichtung mit einer tollen Spende überraschte.

Lokale Werbung auf Kohlscheid.de

Alle Sponsoren anzeigen

Der Verein übernahm die Anschaffung von therapeutischem Material für die Kindertageseinrichtung, mit dem Schwerpunkt Inklusion, in der zur Zeit 18 Kinder mit erhöhtem Förderbedarf gemeinsam mit weiteren 50 Kindern betreut werden.

Unter anderem übernahm der Verein, die Anschaffung von weiteren Bewegungsbausteinen, die die Möglichkeit bieten die verschiedensten Wahrnehmungsbereiche der Kinder zu fördern. Diese ermöglichen den Kindern das Erschaffen eigener Räume (Höhlen, Burgen, Schiffe etc.)

Neben der Förderung der Wahrnehmungsbereiche sind diese Steine vielseitig in der KiTa einsetzbar und fördern auch die sozialen Kompetenzen der Kinder.

Weiter übernahm der Verein die Kosten für die Anschaffung einer therapeutischen Hängematte, sowie einer Weichbodenmatte für die Therapieräume.

Das Team der Villa Kunterbunt möchte sich ausdrücklich für diese tolle Spende bedanken.

Quelle: Stadt Herzogenrath

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.