Am Freitagabend stürzte eine weibliche Person aufgrund von Kreislaufproblemen auf einem Waldweg im Wurmtal. Die Person musste rettungsdienstlich versorgt werden.

Lokale Werbung auf Kohlscheid.de

Alle Sponsoren anzeigen

Wegen erschwertem Zugang zur Patientin musste die Feuerwehr nachalarmiert und ein im Weg liegender Baum zerteilt werden. Der nachgerufene Notarzt konnte die Patientin in einer Schleifkorbtrage per Einsatzfahrzeug dann durch den Wald Richtung Rettungswagen transportieren. Sie wurde ins Rhein-Maas-Klinikum gebracht.

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.