Nicht dass es schon schlimm genug gewesen ist, dass durch einen Brand in einer Werkstatt und Lagerhalle im vergangenen Jahr Brandschäden in der Kita Rappelkiste entstanden waren. Jetzt sind auch Schimmelspuren in den Wänden der Kita entdeckt worden, so berichten die AN.

Lokale Werbung auf Kohlscheid.de

Alle Sponsoren anzeigen

Anderthalb Wochen war die Kita damalig geschlossen. Nun wurde in den Wänden zum Nachbarsgrundstück Schimmel gefunden. Der damalige Schaden wurde durch die Versicherung des Elternvereins getragen. Nun müssen zwei Kita-Gruppen dran glauben. Zu hoch sind die Werte, die gemessen wurden. In einer angrenzenden Mietwohnung, die der Vermieter aufgrund des Schadens zur Verfügung stellte, sollen die entstandenen Mängel bis kommenden Freitag behoben sein. Eine Frist zur Instandsetzung aller Räume, d.h auch der alten Räume, wo u.a Eltern mithelfen, diese auf Vordermann zu bringen, gibt es bis zum 22.März. Ansonsten wird die Stadt dabei helfen, gemeinsam nach einer anderen Lösung zu suchen. Da einiges an Inventar erneuert werden muss, gibt es seitens des Vorstands einen Spendenaufruf:

Spendenkonto: IBAN: DE 38 3916 2980 0706 8600 10, VR Bank Würselen

Hierbei sei zu sagen, dass sich die Kita rein durch Elternbeiträge sowie durch Bezüge gemäß dem Kinderbildungsgesetz finanziert. Sachspenden können hinsichtlich der Hygienevorschriften leider nicht entgegen genommen werden.

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.