Heute Mittag (12.04.18) gegen 13.30 Uhr verunglückte ein Motorradfahrer auf dem Prager Ring in Höhe der Carlasiedlung schwer. Der 64- jährige Kradfahrer fuhr auf der linken von zwei dort zur Verfügung stehenden Fahrspuren in Richtung Berliner Ring.

Lokale Werbung auf Kohlscheid.de

Alle Sponsoren anzeigen

Nach jetzigem Stand der Ermittlungen übersah er den auf Höhe der Siedlung vor ihm stehenden Kleintransporter und fuhr auf diesen auf. Dessen Fahrer hatte beabsichtigt, nach links in die Siedlung abzubiegen, aufgrund des Gegenverkehrs hatte er jedoch gestanden und gewartet. Durch den Zusammenstoß verletzte sich der 64- Jährige schwer und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Das Motorrad und das Heck des Transporters wurden stark beschädigt. Der Prager Ring war für ca. eine Stunde für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Quelle: Polizei Aachen

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.