Die Feuerwehr Herzogenrath wurde am Donnerstag gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Voccartstraße nach Straß gerufen.


Premium Partner Anzeige

Ersten Meldungen zufolge sollte ein PKW auf dem Dach liegen. Vor Ort war ein PKW aus bisher ungeklärter Ursache gegen parkende Fahrzeuge gefahren, hatte sich dabei überschlagen und ist letztendlich auf dem Dach liegen geblieben.

Glück im Unglück hatte dabei die Fahrerin, die vor Eintreffen der Feuerwehr bereits von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit werden konnte und durch einen zufällig vorbeikommenden Arzt betreut wurde.

Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert und der Brandschutz sichergestellt. An drei parkenden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Durch den Rettungsdienst wurde die verletzte Fahrerin in ein Krankenhaus transportiert. Zusammen mit einem Abschleppunternehmen konnte das Fahrzeug geborgen und die Fahrbahn gereinigt werden. Für die Dauer des Einsatzes war der Bereich für den Verkehr gesperrt. Im Einsatz war die hauptamtliche Feuerwache und der Rettungsdienst mit insgesamt 10 Einsatzkräften

Über Schadenshöhe und -ursache können keine Angaben gemacht werden.

Die Polizei war vor Ort.

Quelle: Feuerwehr Herzogenrath

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.