• 19. Januar 2017
  • 13:45
  • Ludwig Forum in Aachen

Der Heimatverein Kohlscheidmit besucht am Donnerstag, den 19. Januar die Ausstellung über den berühmten Aachener Architekten Ludwig Mies van der Rohe im Ludwig Forum. Die Verbindung von Kunst und Architektur steht im Mittelpunkt dieser Ausstellung. Mies van der Rohe (1886-1969), einer der bedeutendsten Architekten des 20. Jahrhunderts, schuf zwischen 1910 und 1965 eine Vielzahl von Collagen und Fotomontagen, die auf faszinierende Weise die Gestaltungsprinzipien seiner Architektur verdeutlichen und sie sind aus Anlass des 130. Geburtstages des in Aachen geborenen Architekten im Ludwig Forum zu sehen. Diese ausgestellten Kunstwerke aus dem weltberühmten Museum of Modern Arts (MoMA) aus New York zeigen, wie Mies van der Rohe seine Ideen zum Neuen Bauen in Wettbewerbern, Ausstellungenund Zeitschriften visualisierte.
Treffpunkt ist um 13.45 Uhr vor dem Museum (AC Jülicher Str. 97-109). Maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.
Kosten für Eintritt und Führung werden auf die Teilnehmer umgelegt. Eine Einkehr ist nicht vorgesehen.
Infos und Anmeldung bis 10. Januar bei Josef König, Tel. 02406-5472.

Lokale Werbung auf Kohlscheid.de

Alle Sponsoren anzeigen

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.