• 14. April 2018
  • 19:15
  • Aula Schulzentrum

Am 14. April 2018 veranstaltet der Harmonie-Verein Cäcilia 1858 sein diesjähriges Frühlingskonzert. Aufgespielt wird wie in den letzten Jahren in der Aula des Herzogenrather Schulzentrums, Bardenberger Straße 72. Ebenfalls dabei sind die Bläserklassen der Regenbogenschule, die das Vorpragramm gestalten werden. Den ersten Teil des Konzerts übernimmt das Nachwuchsorchester des Vereins unter der Leitung von Willem Lindelauf. Im Anschluss spielen dann die Musiker des „großen Orchesters“ eine bunte Mischung aus Unterhaltungsmusik und weltberühmten Werken des sinfonischen Bereichs.

Lokale Werbung auf Kohlscheid.de

Alle Sponsoren anzeigen

Das Konzert steht unter dem Aspekt des 160-jährigen Jubiläums des Vereins. Daher ist das Programm unter anderem mit Stücken gefüllt, die das Orchester in den vielen Jahren begleitet haben. Außerdem wird ­– zehn Jahre nach ihrer Uraufführung beim Jubiläumskonzert zum 150-jährigen Bestehen – auch die eigens für das Orchester komponierte „Fanfare for Saint Cecilia“ wieder erklingen.

Die Zuhörer können sich auf einen rasanten Abend auf einem gewohnt hohen Niveau des Orchesters freuen, der sie auf eine Reise von 1858 bis heute mitnimmt. Der Eintritt ist wie immer frei, um eine Spende wird freundlich gebeten. Das Konzert beginnt mit den Bläserklassen um 19:15 Uhr, Einlass ist um 19:00 Uhr.

Quelle: Stadt Herzogenrath

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.