Video und Sachstand L223: Nach Ostern schon befahrbar? Oder doch erst Mitte/Ende Mai?

Mitte März ließ die Stadt Würselen über ihre Webseite verlauten, dass der Landesbetrieb Straßenbau NRW die Strecke zwischen der Kreuzung K1 und dem Schulzentrum Herzogenrath weiterhin gesperrt lassen wird; voraussichtlich bis 18.Mai diesen Jahres. Andere Medien hingegen berichteten, dass es eine rein vorsorgliche Verlängerung der verkehrsrechtlichen Anordnung (VAO) sei, da die aktuelle zu diesem Zeitpunkt […] Weiterlesen

Fotoreihe Tangente: Sachstand März 2019

Seit Anfang Februar laufen die ersten Arbeiten und Vorbereitungen rund um den ehemaligen Kaiser’s an der Oststraße/Langenberg für den Bau der Tangente. Seitdem hat sich einiges getan und verändert. Die Politik der Stadt Herzogenrath legt allerdings den Mantel des Schweigens darüber, wann mit Sanierungs- sowie Abrissarbeiten genau begonnen wird. Die groben Rodungsarbeiten zwischen Südstraße und […] Weiterlesen

Strassensperre

Schweilbacher Straße/Rolandstraße aufgrund von Geländeabsackungen beidseitig gesperrt

Aufgrund einer konkreten Einsatzlage im Bereich des Wurmverlaufes und eines sich dort drohend absackenden Abwasserkanals muss die L23 – Schweilbacher Straße im Bereich Würselen – Rolandstraße im Bereich Herzogenrath-Kohlscheid – beidseitig gesperrt werden. Im Bereich des Wurmufers kam es zu Geländeabsackungen, die eine dort verlaufende Abwasserleitung konkret gefährdet. Um der Absackung begegnen zu können, müssen […] Weiterlesen

Kohlscheid und Umgebung: Zahlreiche Schäden durch Sturmtief „Eberhard“

Nicht nur Kohlscheid traf Sturmtief „Eberhard“ am vergangen Sonntag mit voller Wucht. Auch in der Umgebung wütete das Sturmtief enorm. Im gesamten Nordkreis waren um die 300 Einsatzkräfte berufen worden. In Kohlscheid wehte der Sturm die Verkleidung des Aldi-Schildes weg. Im Wurmtal wurden zahlreiche Bäume entwurzelt und Äste knickten ab. In Kohlscheid-Bank kippte ein Baum […] Weiterlesen

Stadt Würselen plant Teileinziehung „Alte Mühle“

Wie die Stadt Würselen am 16. Januar 2019 offiziell mitteilte, will diese eine Teileinziehung der Straße „Alte Mühle“ erwirken. Somit wäre ein Teil der Strecke nur für den fortswirtschaftlichen und landwirtschaftlichen Verkehr sowie für Radfahrer und Fußgänger freigegeben. Die Stadt Würselen beabsichtigt, eine Teileinziehung (Beschränkung auf den forstwirtschaftlichen und den landwirtschaftlichen Verkehr sowie auf den […] Weiterlesen