Den Duft von frischem Holz und das Schreien der Kreissäge nahmen wir schon bei der Ankunft von außen wahr, als wir uns der Schreinerei in der Paulusstraße näherten.

Lokale Werbung auf Kohlscheid.de

Alle Sponsoren anzeigen

Sebastian Meier, der Schreinermeister und Inhaber der Firma, empfing uns und zeigte uns die großflächige Schreinerei, die bereits seit den 50er Jahren besteht. Im Jahre 2008 übernahm er zusammen mit einem Kollegen die Werkstatt und zwei Jahre später fiel die Werkstatt unter seine alleinige Führung und nannte sich ZWEIMETERZWEI. Die benötigte Unterstützung findet er bei seinem Mitarbeiter, der ihn seit fast zwei Jahren tatkräftig unter die Arme greift.

Seine Ausbildung zum Schreiner absolvierte Sebastian Meier beim Stadttheater Aachen. Im Anschluß schloß er sich fünf Jahre den französischen Wandergesellen „Les Compagnons du Devoir“ an und bildete sich so in acht verschiedenen Städten Frankreichs und zahlreichen, dort ansässigen Betrieben, fort. Er selbst lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern im Frankenberger Viertel in Aachen. Seine Frau ist Mediengestalterin und als 2010 ein passender Name für die eigene Schreinerei gefunden werden musste, kam ihr ganz schnell die passende Idee. Da ihr Mann nämlich 2,02 Meter groß ist, ist seine Körpergröße somit stets Programm, wenn es um die handwerkliche Meisterleistung geht, mit der er seine Kunden in den Bereichen Treppen, Küchen und Innenausbau im hohen Maße zufrieden stellt. Regelmässig wird auch ein Sommerfest veranstaltet, bei dem jedermann einen Blick in das Schreinerhandwerk werfen darf. Wir selbst durften heute exklusiv diesen Einblick haben und waren von Sägearbeiten bis hin zum Lackieren verschiedener Holzarbeiten stets beeindruckt.

Auf der Facebook-Seite von ZWEIMETERZWEI findet sich auch ein Vorgeschmack von fertigen Arbeiten, die in der Holzschmiede produziert werden. Wir wünschen Sebastian Meier und seinem Unternehmen weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.