Wir freuen uns sehr, dass wir allen Kohlscheid.de-Fans die wunderbare Dokumentation „Kohlscheid 1959“ hier auf Kohlscheid.de präsentieren können und dürfen. Da dieser Film wohl schon öfters im Internet aufgetaucht war und wieder entfernt werden musste, haben wir recherchiert und die Erlaubnis erlangt, diesen Film für euch auf Kohlscheid.de und auf unserer Facebook-Seite veröffentlichen zu dürfen. Wir bedanken uns demnach recht herzlich bei Karl Schlebusch, der diese Veröffentlichung möglich machte.


Premium Partner Anzeige

Der Dokumentarfilm wurde 1959 von einem Fotografen namens Friedrich Eihmer gedreht und mit der Stimme von Leo Ortmanns unterlegt. Der auf 16mm entstandene Film wurde am 14.02.2002 in den Bavaria Studios mit digitaler Technik auf eine DVCPRO-Kassette überspielt, später dann auch auf VHS kopiert.

Kohlscheid 1959 – Eine Dokumentation (© Karl Schlebusch, Aachen)

Als nachträgliches Weihnachtsgeschenk freuen wir uns sehr, euch diese Dokumentation hier präsentieren zu dürfen, nachdem wir dafür die Genehmigung erlangen konnten. Der Dokumentarfilm wurde 1959 von einem Fotografen namens Friedrich Eihmer gedreht. Sprecher war damalig ein Herr Leo Ortmanns. Das Copyright liegt bei Karl Schlebusch (Aachen). Der Film hat eine Länge von rund 110 Minuten!Viel Spaß beim Ansehen!

Posted by Kohlscheid.de on Donnerstag, 28. Dezember 2017

Copyright: Karl Schlebusch (Aachen)

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.