Im Video: Die L223 und der momentane Stand der Lage

Momentan findet der Umbau des 2.Teilabschnitts der L223 statt. Wir waren für euch in den vergangenen Woche vor Ort und haben für euch den aktuellen Stand der Dinge aus der Luft festgehalten: L223: Umbau Teilabschnitt 2. Stand Juli 2019 +++⚠️NEUES VIDEO VON DER L223⚠️+++Ihr dürft wieder mit uns abheben! 🚀 Wir waren für euch in […] Weiterlesen

Video: 1.Teilstück der L223 wieder offen – Richtung Birk gesperrt

Das Teilstück der L223 zwischen „Vier Jahreszeiten“ und dem Schulzentrum Herzogenrath ist seit Freitag, den 17.05.2019, wieder befahrbar. Ab dem 20.05.2019 wird dann auch die ASEAG wieder ihre normalen Wege fahren. Ebenfalls am Freitag wurde eine Vollsperrung zwischen „Vier Jahreszeiten“ und Birk eingerichtet. Der Radweg auf diesem Stück ist seit Freitag nicht mehr befahrbar. Hier […] Weiterlesen

In Sachen Mühlenweg weiterhin keine Einigung – steht eine Sperrung kurz bevor?

Zuletzt trafen sich Vertreter verschiedener Fraktionen aus Herzogenrath und Würselen sowie deren Bürgermeister, um weiterhin in Sachen Mühlenweg zu verhandeln. Kurz gesagt: Würselen will die Sperrung, Herzogenrath nicht! Die Stadt Herzogenrath hat laut Aussage der AN die Stadt Würselen darüber in Kenntnis gesetzt, dass sie gemäß §7 (4) StrWG Einwendungen gegen das Vorhaben und die […] Weiterlesen

Video und Sachstand L223: Nach Ostern schon befahrbar? Oder doch erst Mitte/Ende Mai?

Mitte März ließ die Stadt Würselen über ihre Webseite verlauten, dass der Landesbetrieb Straßenbau NRW die Strecke zwischen der Kreuzung K1 und dem Schulzentrum Herzogenrath weiterhin gesperrt lassen wird; voraussichtlich bis 18.Mai diesen Jahres. Andere Medien hingegen berichteten, dass es eine rein vorsorgliche Verlängerung der verkehrsrechtlichen Anordnung (VAO) sei, da die aktuelle zu diesem Zeitpunkt […] Weiterlesen

Fotoreihe Tangente: Sachstand März 2019

Seit Anfang Februar laufen die ersten Arbeiten und Vorbereitungen rund um den ehemaligen Kaiser’s an der Oststraße/Langenberg für den Bau der Tangente. Seitdem hat sich einiges getan und verändert. Die Politik der Stadt Herzogenrath legt allerdings den Mantel des Schweigens darüber, wann mit Sanierungs- sowie Abrissarbeiten genau begonnen wird. Die groben Rodungsarbeiten zwischen Südstraße und […] Weiterlesen