Die Kohlscheider Markttangente ist fertig gestellt und wurde am 10. Dezember 2020 offiziell eingeweiht und für den Verkehr freigegeben.

Lokale Werbung auf Kohlscheid.de

Alle Sponsoren anzeigen

Dank der Bezuschussung des Neubaus durch die Landesförderung i.H.v. 3,8 Mio. Euro zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse nach den Förderrichtlinien kommunaler Straßenbau, konnte knapp zwei Jahre nach dem ersten Spatenstich am 20. Dezember 2018 die Markttangente in der geplanten Zeitschiene fertig gestellt werden.

Entstanden ist eine 450 Meter lange Tangente. Im Zuge der Baumaßnahme wurden insgesamt rund 11.000 Quadratmeter Verkehrsfläche neu hergestellt. Bis zu 7.700 Fahrzeuge soll die Tangente pro Tag aufnehmen und damit den Markt und die Südstraße drastisch von täglichen Verkehrsstaus entlasten.

Geänderte Verkehrsführung in Kohlscheid

Ab Donnerstag, 10.12.2020 wird die Puetgasse zwischen der Einmündung Am Langenberg und dem neuen Anschluss an die Marktangente für den Durchgangsverkehr voll gesperrt und ist nur noch für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegeben. Die bisher temporär eingerichtete Einbahnstraßenregelung Am Langenberg und entlang des Friedhofes wird nun dauerhaft eingerichtet.

Zudem wird die Straße Am Wacholder in Höhe der Hausnummer 3 für den Durchgangsverkehr ebenfalls voll gesperrt und von beiden Seiten als Sackgasse ausgewiesen.

Quelle: Pressestelle Stadt Herzogenrath

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.