Bedarfsabfrage für Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege in Herzogenrath

Wie bereits in den letzten Jahren praktiziert, wird es auch für das kommende Kindergartenjahr wieder eine zentrale Bedarfsabfrage für Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege durch die Stadt Herzogenrath geben.

Lokale Werbung auf Kohlscheid.de

Alle Sponsoren anzeigen

Eltern von Kindern unter sechs Jahren mit Wohnsitz in Herzogenrath, die nicht bereits als versorgt bekannt sind bzw. sich zur Zeit in Tagespflege befinden, erhalten von der Verwaltung einen Bedarfsabfragebogen per Post übersandt mit der Bitte, diesen Bogen per Freiumschlag zurückzusenden. Die angemeldeten Wünsche werden vom Jugendamt der Stadt Herzogenrath an die Kitas weiter geleitet. Für die Tagespflege erfolgt eine direkte Kontaktaufnahme mit den Eltern durch die Fachberatung.

Zur Gewährleistung einer Planungssicherheit und Berücksichtigung der Wunschbetreuung, wird darum gebeten, den Bedarfserhebungsbogen auszufüllen und den genannten Rücksendezeitraum unbedingt einzuhalten. Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Rolf Engel, Bereich Jugend, Tel.: 02406/83-527 oder Gabriele von Wnuck, Bereich Jugend, Tel.: 02406/83-533

(Quelle: Pressestelle Stadt Herzogenrath)

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.