Zu einem Verkehrsunfall auf der Roermonder Straße in Kohlscheid mussten Sonntagmorgen gegen 05:15 Uhr die Kräfte der Feuerwache und des Löschzugs Kohlscheid ausrücken.

Lokale Werbung auf Kohlscheid.de

Alle Sponsoren anzeigen

Dort waren zwei Pkw frontal zusammengestoßen. Beide Fahrzeugführer wurden durch die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr erstversorgt. Ferner wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der Brandschutz sichergestellt; auslaufende Betriebsstoffe wurden derweil mit Bindemittel abgestreut.

Nachdem die beiden verletzten Fahrer in umliegende Krankenhäuser transportiert wurden, unterstützte die Feuerwehr die Polizei bei der Verkehrsunfallaufnahme.

Die Reinigung der Einsatzstelle übernahm der Bereitschaftsdienst des städtischen Betriebsamtes.

Gegen 06:50 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Quelle/Fotos: Feuerwehr Herzogenrath

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.