Zur jährlichen Mitgliederversammlung mit Ehrung langjähriger aktiver Mitglieder hatte der Herzogenrather Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes am 06. Oktober ins Helmut-Lesmeister-Haus nach Kohlscheid eingeladen.

Lokale Werbung auf Kohlscheid.de

Alle Sponsoren anzeigen

Der 1. Vorsitzende des DRK Ortvereins Herzogenrath, Bürgermeister Christoph von den Driesch, richtete sein herzliches Dankeschön an alle aktiven Mitglieder des DRK-Ortsvereins für die geleistete Arbeit. Sein ganz besonderer Dank galt dabei seinem Stellvertreter Bernd Grendel, welcher im weiteren Verlauf beeindruckende Zahlen aus dem Bericht des abgelaufenen Geschäftsjahres präsentierte. Laut Geschäftsbericht leisteten die Helfer insgesamt 3.927 Dienststunden, es wurden 544 Einsätze absolviert und 1.038 Menschen in Erster Hilfe ausgebildet. Die Kilometerleistung der Fahrzeuge lag bei 11.941 Kilometern. Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnten 670 Blutspender begrüßt werden.

Bernd Grendel 50 Jahre beim DRK

Den großen Abschluss der Versammlung bildete die Ehrung der aktiven Mitglieder. Herr von den Driesch zeichnete den stellvertretenden Vorsitzenden Bernd Grendel mit der DRK Ehrennadel des DRK in Gold für 50-jährige Mitgliedschaft aus. Frau Margret Middelkoop erhielt die DRK-Ehrennadel in Silber für 25-jährige Mitgliedschaft und Frau Marlene Goertz wurde für 5-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Frau Michaela Moetz und Herr Bernd Grendel wurden zudem für ihre ehrenamtliche Tätigkeit in der Flüchtlingshilfe geehrt.

Bei der Mitgliederversammlung stand auch die Neuwahl von Martina Mertens als Geschäftsführerin an. Der Vorstand mit dem Vorsitzenden Bürgermeister Christoph von den Driesch, Stellvertreter Bernd Grendel, Kassiererin Brunhilde Kopania sowie Beisitzer Brigitte Stein und Norbert Scharf ist noch bis 2017 im Amt.

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.