Viele Kohlscheider oder Pendler wunderten sich sicherlich, dass in den letzten Tagen, vor allem vor und während der Pfingstkirmes, die Geschwindigkeitsbegrenzung am Markt geändert wurde. Aus der ursprünglichen 30er-Zone wurde plötzlich eine „10er-Zone“. Handelte es sich hier nur um eine vorläufige Änderung der Schilder oder gar um eine dauerhafte Reduzierung von 30 km/h auf 10 km/h ?  Viele Leser kontaktierten uns und wir versprachen Klärung in dem Fall.


Premium Partner Anzeige

Wir haben die Stadt hinsichtlich der Änderung kontaktiert und um Aufklärung  gebeten. Diese teilte uns folgendes mit:

Die Maßnahme war noch ein „Überbleibsel“ aus der Verkehrsanordnung zur Pfingstkirmes. Die Schilder sind mittlerweile abgehängt und der “ alte “ Zustand  ist wieder hergestellt.

Wäre die Reduzierung nicht sogar eine dauerhafte Lösung wert, um den Markt zu beruhigen? Oder würde dies die verkehrstechnische Situation rund um den Markt weiter strapazieren?

Wie dem auch sei: Die kommenden Events wie das realize-festival und Kohlscheid-Life werden sicherlich wieder die ein oder andere Änderung hinsichtlich des Verkehrs am Markt erzwingen.

 

Wir bleiben am Ball!

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.