Seit Anfang der Woche laufen die ersten Arbeiten und Vorbereitungen am ehemaligen Kaiser’s an der Oststraße/Langenberg für den Bau der Tangente.


Premium Partner Anzeige

Wie schon von der Stadtverwaltung dementsprechend angekündigt, finden zur Zeit rund um den ehemaligen Supermarkt die geplanten Rodungsarbeiten statt. Bereits im Januar erfolgten diverse Vermessungs- und Absteckarbeiten auf der erschlossenen Fläche. Die Rodungsarbeiten werden jetzt schon getätigt, da diese außerhalb der Vogelbrutsaison stattfinden müssen, welche am 1.März beginnt. Dann dürfen Hecken sowie Gebüsche nicht mehr geschnitten oder entfernt werden.

Richtung März werden dann die ersten Abriss- und Sanierungsarbeiten beginnen. Diese beinhalten den Abriss des ehemaligen Kaiser’s sowie diverse Schachtsanierungen. Wann die ersten Autos über die Tangente rollen werden, ist offen. Laut Stadtverwaltung hofft man auf eine Eröffnung noch in 2020. Je nach Maßnahmenverlauf könnte sich das Projekt auch bis 2021 erstrecken.

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.