Glascontainer Kohlscheid Alte Bahn

Nachdem es in der Vergangenheit immer wieder Beschwerden über Glasscherben, aufgrund der direkt am Weg platzierten Glascontainer auf dem Radweg „Alte Bahn“, gegeben hatte, wurde nun eine entsprechende Bürgeranregung umgesetzt und die Glascontainer umgestellt. Ausserdem wurde die Verkehrssicherheit durch zusätzliche Maßnahmen weiter verbessert.

Lokale Werbung auf Kohlscheid.de

Alle Sponsoren anzeigen

Im Mai 2019 reichte der Verein Kohlscheider Bürger eine entsprechende Bürgeranregung ein, jetzt erfolgte der letzte Schritt der Umsetzung: Seit Ende Januar stehen die Glascontainer an der Einmündung des Radwegs Alte Bahn auf ihrem neuen Platz (siehe Foto), so dass im Kreuzungsbereich mehr Platz für Radfahrer*innen und Fußgänger*innen entstanden ist und das vielfach beklagte Problem mit den Glasscherben auf dem Radweg behoben wurde.

Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit für in die Raiffeisenstraße einbiegende Radfahrer*innen sperrte die Verwaltung in diesem Zuge noch eine die Sicht beeinträchtigende Parkfläche und installierte dort Blumenkübel.

„Wir sind sehr froh und glücklich, dass wir mit unserer Bürgeranregung eine echte Verbesserung für den Radverkehr an dieser Stelle bewirken konnten, und bedanken uns bei allen Stellen in Politik und Verwaltung, die dies möglich gemacht haben.“ -Vereinsvorsitzende Birgit Meyer

Im nächsten Schritt will der Verein versuchen, auf der benachbarten Brachfläche eine ansprechendere und dennoch pflegeleichte Gestaltung zu realisieren – vielleicht in Form einer insektenfreundlichen Blühwiese.

Quelle: Pressemitteilung Verein Kohlscheider Bürger e.V.

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.