Stadtsportverband Herzogenrath

Ab dem 23. März 2020 steht der telefonische Service älteren, kranken oder immungeschwächten Menschen zur Verfügung. Bürgermeister Christoph von den Driesch bedankt sich für das außerordentliche bürgerschaftliche Engagement der ehrenamtlichen Akteure.


Premium Partner Anzeige

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

„Nicht reden – handeln!“ so lautet die Devise des Herzogenrather Stadtsportverbandes, der in Kooperation mit der Bürgerstiftung einen Einkaufsservice ins Leben gerufen hat.

Gerade in unserer von der Corona-Krise geplagten Zeit ist es besonders bedeutsam, in vielfältiger Form bürgerschaftliches Handeln zum Wohle unseres demokratischen und öffentlichen Gemeinwesens einzubringen und durch aktives ehrenamtliches Bürgerengagement kontinuierlich unter Beweis zu stellen. Im Rahmen des Projektes „Sport hilft“ wird hier spontan organisierte Hilfe für besonders durch den Corona-Virus gefährdete Menschen geleistet. Angesprochen sind ausdrücklich nur ältere, erkrankte oder immungeschwächte Menschen.

Ab dem 23. März 2020 können Sie jeweils montags, mittwochs und freitags von 10 – 12.30 Uhr unter der Rufnummer 02406/9761635 ihre telefonischen Bestellungen durchgeben. Geliefert wird dann am Bestelltag von 14 bis 17 Uhr. Bitte halten Sie die passende Rechnungssumme in Scheinen in einem Kuvert bereit. Die erhaltenen Geldscheine werden vor Weiterverwendung im Einkaufskreislauf vorsorglich desinfiziert. Alternativ können Sie die Einkaufslisten auch per Mail unter Angabe Ihres Namens, Adresse und Rufnummer an einkauf@stadtsport-herzogenrath.com einreichen.

Insbesondere in der derzeitigen Krisensituation finden wir überall gelebte Selbstverantwortung. Dabei sind der Vielfältigkeit des Ehrenamts keine Grenzen gesetzt. Das Gemeinsame ist, dass ehrenamtlich Tätige in irgendeiner Form immer für andere Menschen da sind, oft genau da, wo Not am Mann oder an der Frau ist.

Ich bedanke mich bei den Verantwortlichen des Stadtsportverbandes und der Bürgerstiftung für diese vorbildliche und selbstlose Initiative. Ich hoffe, dass wir in einer solch solidarischen Gemeinschaft auch diese schwere Krise in absehbarer Zeit gemeinsam meistern können.

Bleiben Sie gesund!

Mit den besten Grüßen
Ihr
Christoph von den Driesch
Bürgermeister

Quelle: Pressemeldung Stadt Herzogenrath

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.