Auto fährt gegen Ampel in Kohlscheid

In der Nacht auf den heutigen Freitag ist es zu einem schweren Verkehrsunfall an der Kreuzung Kaiserstraße/Josef-Lambertz-Straße gekommen, bei dem ein junger Autofahrer schwer verletzt wurde.

Bezahlte Werbung auf Kohlscheid.de

Gegen 0 uhr heute Morgen wollte ein 20-jähriger Autofahrer von der Josef-Lambertz-Straße kommend nach links in die Kaiserstraße abbiegen. Statt der dafür vorgesehenen Linksabbiegerspur benutzte er jedoch die Gegenfahrbahn und verlor dabei aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der Fahrer kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem PKW gegen einen Ampelmast. Die Wucht des Aufpralls lässt auf eine hohe Geschwindigkeit vermuten, denn der Ampelmast wurde vollständig umgeknickt und das Fahrzeug stark beschädigt.

Der junge Fahrer verletzte sich bei dem Aufprall schwer und wurde von einem Rettungswagen umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert.

Das Unfallfahrzeug wurde sichergestellt und erste Test auf Drogen- oder Alkoholkonsum verliefen negativ. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen um die Unfallursache abschließend zu klären.

Fotoquelle: Polizei Aachen/Kohlscheid.de

  • Artikel weiterempfehlen

  • Newsletter abonnieren

    Tragen Sie sich jetzt in den Kohlscheid.de Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.